Meine Geschichte

Share your Story – wie meine Geschichte zu meiner Botschaft wurde

Im Sommer 2015 musste ich mit meiner GmbH Insolvenz anmelden. Ich war damals Herausgeberin eines exklusiven, regionalen Lifestylemagazins.

Nach einer kurzen Phase der Regeneration startete ich neu. Der erste Schritt war, meine Kundinnen und Kunden anzurufen. Das Heft lebte von den Anzeigenverkäufen und ich wollte meine Kunden für die Weihnachtsausgabe gewinnen. Das war kein leichter Schritt und kostete mich jede Menge Überwindung, denn ich wusste: Wenn ich neu starte, dann mit schonungsloser Offenheit und Ehrlichkeit.

Ich stellte mir eine Anrufliste zusammen und entschied mich, als erstes einen alteingesessenen Einzelhändler anzurufen. Ich schilderte ihm kurz meine Situation und wie es weiter gehen würde und dann sagte er diese Sätze zu mir, die mich bis heute tief berühren: „Frau Kuhn, wissen Sie, wie oft ich schon an der roten Linie stand? Wissen Sie, wie oft die Leute schon gesagt haben, dass ich pleite bin? Wie Sie sehen, bin ich immer noch da. Sie schaffen das auch.“

Dieses Gespräch gab mir unglaublich viel Kraft und ich machte motiviert weiter. Ähnliche Geschichten hörte ich noch von weiteren Kunden.

Im Juli 2020 startete ich meinen Podcast „Share your Story“. Ich spreche darin mit erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern über ihren persönlichen und beruflichen Weg.

Für mich war klar, dass ich als erste Geschichte meine eigene erzählen werde und ich begann, meine Erlebnisse und Stationen aufzuschreiben und zu erzählen.

In diesem Prozess wurde mir bewusst, welche Kraft in unseren eigenen, echten Geschichten steckt. Ich habe am eigenen Leib erlebt, dass sich meine Zuhörer von sich aus öffneten und mir ihre Geschichten und Erlebnisse erzählten. Und das Beste war: Sie arbeiteten weiter mit mir zusammen.

Share your Story wurde zu meiner Botschaft.

Meine Personal Brand Story

Hast du Lust, meine ganze Geschichte zu hören? In dieser Podcastfolge erfährst du, welche Bildsprache ich gewählt habe und was ich auf meinem Weg erlebt habe: