anjakuhn_kontakt
Kommunikation ist ein Erlebnis.
Anja Kuhn

Mit Märchen fing alles an

Schon als kleines Mädchen bekam ich viele, viele Bücher geschenkt, aus denen mir meine Eltern, meine Tante und meine Großmutter vorlasen und gemeinsam mit mir die Bilder anschauten. Meine Lieblingsgeschichten aber waren die Märchen. Natürlich die von den Gebrüdern Grimm, aber auch viele andere wie arabisch stämmige, die im fernen Orient spielten.

Bei meiner Großmutter wartete immer ein Buch auf mich, in dem unzählige kurze Geschichten standen, die von Elfen, Zwergen und ähnlichen Wesen handelten. Ich genoss es sehr, wenn ich bei ihr meine Ferien verbrachte und als erstes morgens in ihr Zimmer tapste und unter ihre Bettdecke schlüpfte. Dann setzte sie ihre Brille auf, nahm dieses dicke, große Buch in die Hand und begann mit mir den Tag im Reich der Fabelwesen.

Ich konnte nie genug von all den verschiedenen Geschichten bekommen und sehnte den Tag herbei, an dem ich endlich selber lesen und schreiben konnte. Ich konnte es gar nicht abwarten, in die Schule zu kommen und diese geheimnisvollen und für mich lebenswichtig erscheinenden Buchstaben zu lernen. Ich wollte alleine mit meinen Heldinnen und Helden in deren Welten umherspringen. Mit Pipi Langstrumpf auf dem Kleinen Onkel über die Felder galoppieren, mit den Fünf Freunden geheimnisvolle Höhlen erkunden und mit Pumuckl dem Meister Eder lustige Streiche spielen.

Die Helden in den Büchern die ich heute lese, haben sich verändert. Sie sind mit mir „erwachsen“ geworden. Die Liebe zu guten Geschichten habe ich mir erhalten. Ich lese jeden Tag mindestens eine halbe Stunde. Zeitung, Biografien, Sachbücher, Krimis, Romane. Für unterwegs habe ich Hörbücher und Podcastas für mich entdeckt. So werden die Geschichten, die ich mag, zu meinen Reisebegleitern.

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen