Storytelling

Storytelling verbindet

Unser Gehirn kann 11 Millionen Sinneseindrücke in der Sekunde verarbeiten. Davon dringen ganze 40 in unser Bewusstsein ein.

Was bedeutet das für uns? Ganz einfach: Wir müssen es schaffen, dass unsere Botschaft eine von diesen 40 ist!

Hier kommt Storytelling ins Spiel: Forscher und Wissenschaftler fanden heraus, dass Stories 22 x besser in Erinnerung bleiben als Zahlen, Daten und Fakten.

Stories berühren uns emotional. Stories erinnern uns an unsere Kindheit.

Stories ziehen uns in ihren Bann und wir lachen oder weinen mit den Helden und fiebern mit. Wir werden Teil der Handlungen, weil wir in einer Story an die Stelle der Helden oder der Heldin treten.

Nichts bindet so stark wie gemeinsam erlebte Emotionen. Deshalb öffnet Storytelling die Herzen unserer Zuhörer.