Interview mit Markus Milz

Als ich alleine am Steuerrad stand, habe ich meinen Kompass neu ausgerichtet

Markus Milz studierte Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft und schuf sich damit eine solide Basis, die ihn zunächst in eine Unternehmensberatung führte. Eines Tages entschied er sich, gemeinsam mit vier Freunden den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Sie gründeten im Jahr 2000 ihr eigenes Unternehmen. Schon nach kurzer Zeit stellten sie fest, dass es doch nicht so einfach war wie sie gedacht hatten, die geplanten Umsätze zu erreichen. Im Gegenteil. Einer nach dem anderen sprang ab, bis Markus alleine am Steuerrad stand.

Dieser Misserfolg spornte seinen Ehrgeiz so sehr an, dass er seinen Kompass neu ausrichtete und sich tief in die Vertriebswelt einarbeitete. Er las ein Buch nach dem Anderen, buchte Coachings und setzte das Gelernte konsequent um. Nach sechs Jahren konnte er seine Saat ernten und begann, sein Wissen in Büchern, als Coach und auf der Bühne weiter zu geben. Er sagt: „Vertrieb ist ein Handwerk, das leider einen sehr schlechten Ruf hat.“ Noch ein Satz ist ihm sehr wichtig: „Alles ist eine Frage der Motivation.“

Neben Lehren und Schreiben gibt es einen dritten, wichtigen Bereich in seinem Leben: Das Reisen. Als er im Alter von 15 Jahren das erste Mal alleine in ein Flugzeug steigt und zu einem Schüleraustausch nach New York aufbricht, erfasste ihn die Reiselust und lässt ihn nicht mehr los. Seitdem begibt er sich regelmäßig auf Entdeckungsreise. Mittelamerika, USA, Asien und Australien liegen ihm besonders am Herzen. Doch auf seiner Bucket List stehen noch über einhundert weitere Ziele, die er kennenlernen möchte.

Natürlich kommen seine Reiseerlebnisse in unserem Gespräch nicht zu kurz. Wir sprechen aber auch über Essen in anderen Ländern und natürlich seine nächsten Ziele – auf dem Globus und beruflich. Markus nimmt uns mit auf eine kleine Welt- und Vertriebsreise und fasst am Schluss unseres Gesprächs Impulse, die ihm am Herzen liegen, zusammen.

Erfahre mehr über Markus Milz und sein Unternehmen Milz & Comp.

Vernetze dich mit Markus auf LinkedIn

Sein neuestes Buch findest Du hier Vertriebs Compendium

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Sven Schuh

Ich will Mut machen, zu rebellieren

Sven Schuh wurde ist ein waschechter Bayer, seine Heimat ist heute das Oberbergische Land. Hier sind die Erhebungen zwar nicht so hoch, gewisse Ähnlichkeiten gibt es: Viel Wald, viele Talsperren, viel Grün. Die idealen Voraussetzungen für seine Arbeit: Sven nennt sich selbst Lust-Leister. Es erfüllt ihn, sich den Rahmen zu schaffen zu können für das, was er tut.

Er ist Erlebnispädagoge und begleitet Kinder und Jugendliche dabei, sich weiterzuentwickeln und ihre Potenziale auszuschöpfen. Begonnen hat sein beruflicher Weg mit Religionspädagogikstudium in Nürnberg. Er wollte sich frei entfalten statt sich in ein Korsett zu zwängen, fand eine passende Stelle in Reichshof und bildete sich berufsbegleitend zum Erlebnispädagogen weiter.

Der nächste, fast schon logische Schritt, war der in die Selbstständigkeit. Gemeinsam mit drei Partnern gründete er Outdoor Oberberg. Inzwischen hat sich Sven von den Partnern getrennt. Wir sprechen darüber, wie es dazu kam und was sich seitdem verändert hat.

Natürlich sprechen wir auch über Erlebnispädagogik, das Bild das die Gesellschaft davon hat und wie Outdoor Oberberg sie mit Leben füllt. Zum Beispiel mit ihrem neuen Projekt „Stromaufwärts“ – einer Wohngemeinschaft für junge Erwachsene. Ein wichtiges Thema unseres Gesprächs ist die gesellschaftliche Entwicklung und wie junge Menschen darin ihren Platz finden. Svens Botschaft ist: Hab den Mut zu rebellieren und finde den Halt in dir.

Link zu der Webseite Outdoor Oberberg und dem Projekt Stromaufwärts

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Daniela Tepper

Die unendliche Geschichte hat mich gerettet

Mit Büchern können wir in Welten reisen, für die wir kein Flugticket brauchen.

Daniela Tepper wollte schon immer Geschichten erzählen. Im vergangenen Jahr hat sie sich ihren Lebenstraum erfüllt und ihren eigenen Kinderbuch-Verlag gegründet. Ihre erste eigene Geschichte entstand nahezu über Nacht und heißt „Willi Wurzelzwerg“.

Ihre Bücher sind liebevoll illustriert und sollen etwas bewegen. Genau wie „Die unendliche Geschichte“, die sie gerettet hat. Sie sagt, dass sie immer dachte, sie sei in einem falschen Film, bis sie im Alter von 24 Jahren erfuhr, dass sie adoptiert wurde und plötzlich fügte sich ein Puzzleteil zum anderen.

Daniela erzählt von ihrem Weg zur Journalistin, der mit kleinen Umwegen begann. Sie beschreibt, wie alles mit einem Besuch in einem Tonstudio begann. Danach beschloss sie, Toningenieurin zu werden und schildert die verschiedenen Stationen bei Radiosendern bis zum Deutschlandradio. Dabei nimmt sie uns mit in ihre erste Sprecherkabine beim Lokalradio.

Wir sprechen auch darüber, warum ihre Listen „To Want-Listen“ heißen und wie sie mit Schreibblockaden umgeht. Außerdem erzählt sie auch von dem Verein „Kunstkönner“, den sie mitgegründet hat. Daniela liebt die Sprache und die Möglichkeiten, die sie uns bietet. Ihr Lieblingswort ist „Weltenbauer“ – was es damit auf sich hat und warum es mit einer Geistergeschichte zusammenhängt erfahren wir natürlich auch.

Link zu der Webseite Himmelbau Verlag und dem Verein Kunstkönner

Vernetze dich mit Daniela auf LinkedIn

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Markus Lach

Talar du svenska? – Mein neues Leben in Schweden

Markus Lach ist Inhaber der Medienloge und Mitgründer der Panoramamacher. Beide Unternehmen ergänzen sich: das eine Unternehmen ist eine klassische Werbeagentur, mit den Panoramamachern bilden sie die Räume und Umgebungen ihrer Kunden digital ab.

Sein beruflicher Weg begann jedoch völlig anders: er absolvierte eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker bei einem Traditionsunternehmen. Schon bald merkte er, dass das nicht sein Weg ist und verließ seinen Ausbildungsbetrieb ein halbes Jahr nach dem Ende seiner Lehre Richtung Amerika. Er sagt: Es war eine Findungsreise, zu der ich ohne konkretes Ziel aufgebrochen bin. Einfach machen, nicht zerrdenken – das zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Als er zurück ist, eröffnet er einen Computerladen in Gummersbach und gründet seine Werbeagentur.

Markus erzählt, wie es dazu kam, dass er Insolvenz anmelden musste und wohin ihn sein Weg danach führte. Als sein Vater sehr früh an Krebs stirbt beginnt er darüber nachzudenken, wie sein Leben verlaufen soll. Als er völlig überarbeitet ist, kündigt er seinen Job und nimmt sich eine Auszeit. Er beschreibt, wie er es geschafft hat, aus dem Hamsterrad auszusteigen, erzählt von seinen besonderen Reisen und Touren nach Nepal und in die Berge und nimmt uns auf seine Entdeckungsreisen mit, die ihn nun nach Schweden führen. Hier hat er sich direkt in der Nachbarschaft von Pipi Langstrumpf ein gemütliches altes Schweden-Haus gekauft, das vor alten Geschichten nur so wimmelt.

Link zu der Webseite Panoramamacher

Vernetze dich mit Markus auf Facebook und LinkedIn

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Conny Klaas

Von Null auf sichtbar – Als nix mehr ging habe ich mich selbstständig gemacht

„Nach so vielen Jahren Mutterdasein gelten Sie als ungelernt, wir haben keinen Job für Sie“, sagte die Dame in der Agentur für Arbeit, als Conny Klaas nach 15 Jahren wieder im Arbeitsmarkt Fuß fassen will. Als sie das hört, hat sich Conny, Mutter von drei Kindern, gerade frisch getrennt. Sie beschließt, auf dem aufzubauen, was sie mitbringt und sich als Webdesignerin selbstständig zu machen.

Dabei beginnt ihr beruflicher Weg in einem völlig anderen Bereich: Nach der Schule entscheidet sich Conny für eine Ausbildung als Damenschneiderin. Später, als die Kinder auf der Welt sind, holt sie ihre Nähmaschine wieder hervor und startet ihren ersten Blog. In ihrem zweiten Blog dreht sich alles um Gesundheit und Ernährung, weil sie aufgrund ihrer Magenprobleme ihre Ernährung umstellen muss. Als sie die niederschmetternde Aussage des Arbeitsamtes erhält, recherchiert sie, welche Berufe zu ihren Talenten passen und beginnt eine Fortbildung zur Online-Redakteurin.

Ihre Agentur heißt „Sichtbarkeitswerkstatt“ und ist spezialisiert auf Positionierung, Webdesign und Blog Coaching für Heilberufe, die Gesundheitsbranche & Coaches.

Conny erzählt uns von ihren ersten Schritten, ihrer ersten Kundin und ihrem Weg. Sie beschreibt, wie es war, selber sichtbar zu werden und wie sie ihren Kund*innen hilft, in die Sichtbarkeit zu kommen. Wir sprechen über ihr Vorbild Coco Chanel, ihre Leidenschaften Kochen und Wandern und über ihre nächsten Ziele. Dabei gibt sie uns wertvolle für unsere Sichtbarkeit Tipps und sagt, worauf es wirklich ankommt.

Link zu der Webseite Sichtbarkeitswerkstatt

Vernetze dich mit Conny auf Facebook und folge ihr auf Instagram

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Hier geht’s zu den Shownotes

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Sabine Krix

Manchmal gleicht mein Leben einem Schleudergang

Ich nehme das Vorhandene und kreiere etwas Neues daraus

In dieser Folge spreche ich mit Sabine Krix unter anderem über Waschmaschinen und erfahre endlich, ob es das Sockenmonster wirklich gibt.

Sabine und ihr Mann haben sich vor fünf Jahren gemeinsam selbstständig gemacht. Sie haben ein Hausgeräte-Geschäft in Paderborn übernommen und es geschafft, sich von ihren Mitbewerbern abzugrenzen und deutschlandweit einen Namen zu machen.

Ihr Weg begann jedoch völlig anders. Sabine wollte als Wirtschaftsjuristin durchstarten, ihr Mann als Elektroingenieur. Außerdem planten sie, in die Stadt zu ziehen. Schnell merkten sie: Weder die Stadt noch der Ausblick auf das Angestelltendasein würde sie erfüllen. Als das Hausgeräte-Geschäft zum Verkauf stand, wagten sie mit Sabines Vater, einem erfahrenen Hausgeräteprofi, den Schritt in die Selbstständigkeit. 2018 gingen sie mit ihrem YouTube-Kanal an den Start. Wöchentlich geben sie hier Tipps zur Pflege und Reparatur von Hausgeräten. Ihre Videos wurden bereits mehr als 1,5 Millionen Mal angesehen. Sie erzählt, wie sehr es sie erfüllt, das Vorhandene so weiterzuentwickeln, das etwas Neues daraus entsteht.

Ich spreche mit Sabine über die ersten Schritte in der Selbstständigkeit, den Auf- und Ausbau ihres Unternehmens und die Bedeutung von Videos für den Geschäftserfolg. Sie erzählt, wie wichtig es ihr ist, ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten und woran sie aktuell arbeiten.

Außerdem erfahren wir, was ihr am wichtigsten ist: Freiheit und wie sie es schafft, Freiheit in der Arbeit und dem Privaten zu leben. Eine große Rolle spielt dabei das Campen.

Link zu der Webseite Krix Hausgeräte und dem YouTube-Kanal

Vernetze dich mit Sabine auf Facebook und folge ihm auf Instagram

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Heike Bänsch

Ich glaube an die Liebe und an den schöpferischen Prozess der Bewegung

Als kleines Mädchen träumt Heike Bänsch davon, Bäuerin zu werden. Auch, weil sie Kühe so liebt. Kühe liebt sie immer noch und Bäuerin ist sie auch geworden – als Schauspielerin schlüpft sie immer mal wieder in die Kleidung und diese Rolle und hat sich ihren kindlichen Traum so auf eine ganz besondere Art erfüllt.

Als sie in der Schule das Schauspiel für sich entdeckt, fallen die Würfel und sie spürt auf der Bühne, dass sie diesen Raum für sich einnehmen kann. Ihre Karriere beginnt in der Schauspielschule in München und führt sie auf die verschiedensten Bühnen und Bretter, die die Welt bedeuten. Im Euro Central Theater in Bonn lernt sie ihren Mann Bruno kennen und lieben. Sie teilten die Bühnenleidenschaft und spielten häufig gemeinsam. Manchmal war das eine Herausforderung, weil sie sich so gut kannten.

Heike erzählt uns wunderbare Geschichten von ihren Rollen und von der Situation, als sie einmal einen furchtbaren Texthänger hatte. Sie beschreibt, wie sie sich auf ihre Rollen vorbereitet und warum sie dadurch das Loslassen gelernt hat.

Wir sprechen über ihre Kinder und den Tod ihres Mannes und darüber, wie sehr das größte Tief ihres Lebens ihr Kraft gegeben hat. Sie sagt: Mich treibt das Lebendige, das Lebensbejahende an.

Link zur Webseite von Heike Bänsch

Vernetze dich mit Heike auf Xing und auf Facebook

Abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes  

Ich freue mich sehr, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und Xing und folge mir auf Facebook Instagram YouTube

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Thore Hildebrandt

Tschüss Konsum, hallo veganes kochen

Thore Hildebrandt setzt auf Sicherheit und eine solide Ausbildung, als er seinen beruflichen Weg beginnt: in einer Bank. Er wollte schon immer nach Asien. Als sich die Chance bietet, für seine Bank nach Hongkong zu gehen, greift er zu. Irgendwann stellt er fest, dass das Streben nach immer mehr Geld, nach immer mehr Konsum nicht mehr seine Welt ist. Es dauert noch drei Jahre, bis er aussteigt. Die Bank schließt den Standort, bietet ihm eine Neuorientierung an und er findet seinen neuen Weg, der in einem buddhistischen Kloster in Nepal beginnt. Von dort geht es weiter um die halbe Welt.

Anderthalb Jahre später ist er wieder in Berlin und beschließt, als Koch neu zu starten. Er absolviert ein Praktikum in einem Restaurant und entscheidet sich für die vegane Küche, nachdem einer seiner Freunde mit Hilfe der veganen Ernährung sein Asthma deutlich lindern könnte.

Thore bietet vegane und nachhaltige Kocherlebnisse an und will seine Gäste inspirieren, Ernährung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Außerdem ist es ihm wichtig, mit geretteten Lebensmitteln zu arbeiten. Er erzählt, wie er 2020 begonnen hat, online Kochkurse durchzuführen, welche neuen Herausforderungen er und sein Team dabei meisten musste und an welchen Projekten er aktuell arbeitet. Er beschreibt uns seine Ziele und gibt uns wertvolle Tipps, was wir tun können, wenn wir unsere Ernährung ändern wollen.

Link zur Webseite von Thore

Folge Thore auf Instagram

Vernetze dich mit Thore auf LinkedIn und Xing

Bleibe auf LinkedIn mit mir in Kontakt

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

Interview mit Alexander Markwirth

Ich habe mehrere Leben

Seitdem ich meine Bestimmung kenne, fängt mein Leben erst richtig an

Der Wunsch seines Vaters war es, dass er Polizist wird – wie er selbst. Stattdessen wurde Alexander Markwirth Lehrer und spürte schnell: Das ist nicht mein Weg. Das starre Korsett, die Einschränkungen und die Begrenzung seiner Freiheit passten nicht zu ihm. Er ging in die Wirtschaft und fand dort nach einiger Zeit seinen Traumberuf in der Personalentwicklung.

Sein Drang nach Freiheit trieb ihn an, sich mit der eigenen Unternehmensberatung selbstständig zu machen. 2020 lernte Alexander eine Frau kennen, die sich mit Seelenplänen und Seelenversprechen beschäftigt. Sie sagte ihm, seine Gabe sei es, Menschen zu begleiten. Alexander erzählt, wie er mit dieser unerwarteten Aussage umging und beschreibt, welche ungewöhnlichen Schritte er wagte, um zum Wegbegleiter für die Lebensbestimmungen seiner Klient*innen zu werden. Wir hören faszinierende Geschichten von seiner Arbeit und wie er dazu beiträgt, dass die Menschen, die zu ihm kommen, ihre Bestimmung finden, annehmen und umsetzen.

Außerdem sprechen wir darüber, wie sehr ihn seine Wurzeln und seine Familie geprägt haben. Er erzählt uns, wie wichtig Freiheit und selbstbestimmtes Arbeiten für ihn ist, welche Rolle Authentizität in seinem Leben spielt und wie er es geschafft hat, seine eigene Authentizität zu leben.

Eine schöne und ungewöhnliche Geschichte ist, wie er seine eigene Schüchternheit überwand: Er gründete in Frankfurt kurzerhand eine Community für junge Männer, die wie er zu zurückhaltend und introvertiert waren, ihre Traumfrau anzusprechen. Er beschreibt, wie diese Community innerhalb kurzer Zeit 2.000 Mitglieder zählt und wie sehr sie sein Leben verändert hat.

Und dann gibt es noch ein besonderes Hobby, von dem er uns erzählt ….

Link zur Webseite

Vernetze dich mit Alexander auf LinkedIn

Folge Alexander auf Instagram

Bleibe auf LinkedIn mit mir in Kontakt

Jede Personal Brand braucht eine Story

Dein Personal Branding braucht Deine persönliche Story. Mit Hilfe deiner Personal Brand Story lässt Du Deine Zuhörer ganz nah an Dich heran. Du baust eine emotionale Verbindung zu ihnen auf und schaffst damit ein vertrauensvolles und solides Fundament für Eure Zusammenarbeit.

Deine Personal Brand Story ist einzigartig und unverwechselbar. Niemand erzählt die gleiche Story wie du.

Lass uns über deine Personal Brand Story sprechen. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Vorgespräch mit mir Terminvereinbarung.

MUTmachende Lebensgeschichten

Ein Buch voller inspirierender Geschichten, die Mut machen

Petra Poth hat in ihrem Leben viel erlebt und trotz harter Schicksalsschläge – oder vielleicht auch gerade durch sie – immer wieder einen Weg gefunden, ihr Leben anzupacken und zu meistern. Nach mehreren Schlaganfällen öffnet sich in der Reha ihr Weg zur Kunst. Sie beginnt mit der Enkaustik Malerei, später lernt sie die Neurografik kennen und arbeitet heute auch als Neurografik Trainerin. Sie sagt: Die Kunst ist mein Weg zurück ins Leben.

Zurück im Leben entscheidet sie sich, auf den Camping Platz zu ziehen. Sie verkauft und verschenkt alles, was dort keinen Raum findet, konzentriert sich auf das Wesentliche und das, was ihr besonders am Herzen liegt und erfüllt sich den Traum von Freiheit auf kleinem Raum. Wie schon in der Reha öffnet sich eine neue Tür: Sie beschließt, ihre Kunst am Zaun ihres Grundstückes zu zeigen und stellt kurzer Hand ihre Bilder dort aus. Was mit einer Idee begann wurde zu einem Verein. Einem Verein, der Künstler*innen dabei unterstützt, in die Sichtbarkeit zu kommen. Inzwischen hat sie das zehnte Buch veröffentlicht, dessen Verkaufserlöse zu einhundert Prozent einem sozialen Zweck zu Gute kommen.

Das neueste Buch heißt „MUTmachende Lebensgeschichten“. Darin erzählen 14 Frauen ihre ganz persönliche Geschichte. Sie wollen den Leser*innen Mut machen, wollen inspirieren und motivieren. Sie wollen helfen.

Ich bin eine dieser 14 Co-Autorinnen und erzähle in diesem Buch auch meine Geschichte: „Schritt für Schritt zum Gipfelglück“.

Du kannst die Bücher bei Amazon kaufen: Bücher Kunst am Zaun

Weitere Informationen über Petra und den Verein findest du hier Webseite Kunst am Zaun e.V.

Hier findest du mein Podcast-Interview mit Petra Poth

>